Friedenswunsch

Die Situation in der Ukraine beschäftigt uns als Kirche sehr. Unser grösster Wunsch ist, wie vieler anderer auch, dass die Menschen in Gerechtigkeit und Frieden zusammenleben können. Leider ist es an vielen Orten nicht so und gerade dieser Krieg zeigt es uns ganz deutlich. Als weltweite Kirche fühlen wir uns mit diesen Menschen verbunden und wollen mit Gedanken, Gebeten aber auch mit sichtbaren Zeichen zeigen, dass wir an sie denken und mit ihnen auf den Frieden hoffen und daran glauben. Nicht nur in der Ukraine sondern auch überall auf der Welt.
Kurz innehalten, einen ruhigen Moment, Verbundenheit spüren, eine Kerze der Hoffnung anzünden…
Gerne ermöglichen wir Ihnen diesen Moment. Die Kirche ist täglich ab 06.00 - 20.00 Uhr für Sie und Ihre Mitmenschen geöffnet.

Flyer Hilfsangebote Integrationsgruppe Vechigen-Stettlen

Klein, aber nicht ohne ...

... wäre eine treffende Kurzbeschreibung unserer Dorfkirche.

1730 gebaut und eingeweiht als kleiner, dörflicher, vereinfachter, aber in Proportionen deutlich verwandter, nur um ein Jahr jüngerer "Geschwisterbau" zur grossen Heiliggeistkirche beim Bahnhof Bern.

Vielleicht veröffentlichen wir hier einmal noch mehr und interessante Dokumente zu Bau, Geschichte und einigen Details dieser interessanten Kirche.

Für den Moment ist das Wichtigste zu finden auf dieser speziellen Website (kirchenvisite.ch), auf der auch etliche weitere Kirchen aus der näheren und weiteren Umgebung vorgestellt werden.